Chinas erster Roboter für Montage von Bauelementen läuft vom Band

German.xinhuanet.com| 06-08-2021 11:04:10| 新華網
German.xinhuanet.com| 06-08-2021 11:04:10| 新華網

Ein Zug der U-Bahn-Linie 18 durchläuft in Guangzhou in der Provinz Guangdong im Südosten Chinas einen Heißtest, 3. März 2021. (Xinhua/Liu Dawei)

BEIJING, 5. August (Xinhua) -- Chinas erster Roboter für die Montage von Bauelementen ist in der Provinz Jiangsu in Ostchina vom Band gelaufen, berichtete die chinesische Zeitung Science and Technology Daily am Mittwoch.

Der von der China Railway Science & Industry Group Co., Ltd. und der China Railway Construction Engineering Group entwickelte Roboter soll für den Bau einer U-Bahnlinie in Guangzhou eingesetzt werden.

Der mit 72 Sensoren und 50 Kameras ausgestattete Roboter ist 80 Meter lang, hat ein Gewicht von 460 Tonnen und eine effektive Spannweite von 69 Metern. Er kann zudem Träger mit einem Gewicht von bis zu 120 Tonnen installieren.

Insgesamt acht unabhängig voneinander bewegliche Beine mit 32 Reifen ermöglichen es dem Roboter, flexibler zu laufen und Hindernisse zu überwinden.

Durch die Beidou-Positionierungstechnologie hat der Roboter eine Messgenauigkeit von zehn Millimetern. Zudem wurden laut einem der Forscher zwei nationale Erfindungspatente für den Roboter beantragt.

 (gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310111122