Xi fordert Förderung des im Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea demonstrierten Geistes

Xi fordert Förderung des im Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea demonstrierten Geistes

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission, hält eine Rede auf einer Sitzung zum 70. Jahrestag des Einmarsches der Chinesischen Volksfreiwilligenarmee in die Demokratische Volksrepublik Korea zum Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea, in der Großen Halle des Volkes in Beijing, der Hauptstadt Chinas, 23. Oktober 2020. mehr...

Xi würdigt historische Bedeutung des Krieges zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping sagte am Freitag, der große Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea habe sich der Invasion und Ausweitung des Imperialismus widersetzt und die Sicherheit vom Neuen China gewahrt. mehr...

Erstes Exponat für kommende 3. CIIE kommt trifft Shanghai ein

Erstes Exponat für kommende 3. CIIE kommt trifft Shanghai ein

Als das erste Exponat am Freitag im Nationalen Ausstellungs- und Kongresszentrum in Shanghai eintraf, begannen die Vorbereitungen für die Exponate bei der kommenden 3. CIIE offiziell. mehr...

Blumenkörbe werden zum 70 Jahrestag des Kriegs zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea gelegt

Blumenkörbe werden zum 70 Jahrestag des Kriegs zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea gelegt

An vier Gedenkstätten in China und der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) wurden Blumenkörbe gelegt, um den Märtyrern der CPV im Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea zu gedenken. Die Blumenkörbe wurden im Namen des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission, verschickt. Die Zeremonien fanden vor einer Sitzung am Freitag in Beijing zum 70. Jahrestag des Einmarsches der CPV in die DVRK zum Führen des Kriegs statt. mehr...

Menschen bereiten bevorstehende 3. China International Import Expo in Shanghai vor

Menschen bereiten bevorstehende 3. China International Import Expo in Shanghai vor

Das Foto zeigt Dekorationen am Westeingang des Nationalen Ausstellungs- und Kongresszentrums (Shanghai) im ostchinesischen Shanghai, 23. Oktober 2020. Die 3. China International Import Expo (CIIE) wird am 5. November starten. mehr...

Chinas führender Autohersteller startet erste selbst betriebene Auto-Versandroute nach Europa

Chinas führender Autohersteller startet erste selbst betriebene Auto-Versandroute nach Europa

Chinas führender Autohersteller SAIC Motor Corporation hat seine erste selbst betriebene Auto-Versandroute nach Europa gestartet, da die Exporte auf den europäischen Märkten zunahmen. mehr...

Macau veranstaltet Ausstellungen, um Suche nach Geschäftsmöglichkeiten zu erleichtern

Macau veranstaltet Ausstellungen, um Suche nach Geschäftsmöglichkeiten zu erleichtern

Die 25. Internationale Handels- und Investitionsmesse von Macau (25. MIF), die Macao Franchise Expo 2020 (2020MFE) und die 2020 Portuguese-Speaking Countries Products and Services Exhibition (2020PLPEX) finden von Donnerstag bis Samstag mit Online- und Offline-Inhalten statt. mehr...

POLITIK
Shenzhen führt drei Sightseeing-Buslinien ein
Dorf in Fujian schüttelt Armut durch Kultur- und Kreativwirtschaft ab
Chinas Xinjiang erlebt im 3. Quartal einen Anstieg der Stromübertragung
Kartoffeln in Chinas Ningxia geerntet

Xi: Weltfrieden und -gerechtigkeit müssen gewahrt werden

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping forderte am Freitag Anstrengungen zur Wahrung von Weltfrieden und -gerechtigkeit auf einer Sitzung zum Gedenken an 70. Jahrestag des Einmarsches der Chinesischen Volksfreiwilligenarmee an die koreanische Front im Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea. mehr...

Sitzung zum Gedenken an Einmarsch der Chinesischen Volksfreiwilligenarmee in DVRK zum Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea abgehalten

Sitzung zum Gedenken an Einmarsch der Chinesischen Volksfreiwilligenarmee in DVRK zum Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea abgehalten

Eine Sitzung zum 70. Jahrestag des Einmarsches der Chinesischen Volksfreiwilligenarmee in die Demokratische Volksrepublik Korea zum Krieg zum Widerstand gegen die US-Aggression und zur Hilfe für Korea wird in der Großen Halle des Volkes in Beijing, der Hauptstadt Chinas abgehalten, 23. Oktober 2020. mehr...

WIRTSCHAFT
Shenzhen führt drei Sightseeing-Buslinien ein
Dorf in Fujian schüttelt Armut durch Kultur- und Kreativwirtschaft ab
Chinas Xinjiang erlebt im 3. Quartal einen Anstieg der Stromübertragung
Kartoffeln in Chinas Ningxia geerntet

Betriebslänge chinesischer Hochgeschwindigkeitsbahnen steht weltweit an erster Stelle

Am Ende des 13. Fünfjahresplans (2016-2020) wird die Betriebslänge des Schienennetzes der chinesischen Hochgeschwindigkeitsbahn sowie die Betriebslänge der Autobahn weltweit an erster Stelle stehen. mehr...

China hat 2019 mehr als 30.000 KI-Patentbewerbungen

Laut dem „Bericht 2020 über die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) neuer Generation in China“ sind im vergangenen Jahr insgesamt 28.700 betreffende Abhandlungen veröffentlicht worden. mehr...

China wird in diesem Jahr voraussichtlich positives Wachstum verzeichnen

Es sei sehr wahrscheinlich, China würde in diesem Jahr ein positives Wachstum verzeichnen, da sich die wirtschaftlichen Schlüsselindikatoren von Quartal zu Quartal verbessert hätten, sagte der chinesische Vize-Ministerpräsident Liu He hier am Mittwoch. mehr...

KULTUR&REISE
  • Menschen erleben Techniken für immaterielles Kulturerbe in Shanghai
  • Blumenkunstausstellung in Chinas Chongqing zieht viele Besucher an
  • Internationale Keramikmesse findet in Jingdezhen statt
GESELLSCHAFT
Shenzhen führt drei Sightseeing-Buslinien ein

Shenzhen führt drei Sightseeing-Buslinien ein

Shenzhen führte am Donnerstag drei Sightseeing-Buslinien für Touristen ein, die jeweils die Kultur, Technologie, und Nachtansicht der Stadt zur Schau stellen. mehr...

Dorf in Fujian schüttelt Armut durch Kultur- und Kreativwirtschaft ab

Dorf in Fujian schüttelt Armut durch Kultur- und Kreativwirtschaft ab

Das Dorf Longtan war aufgrund des Mangels an Ackerland ein von Armut betroffenes Dorf auf Provinzebene gewesen. Die Dorfbewohner verließen nacheinander, um draußen eine Arbeit zu finden, und viele alte Gebäude waren in einem Zustand des Verfalls. Im Jahr 2017 rief die Regierung des Kreises ein Projekt zur Wiederbelebung alter Dörfer durch Kultur- und Kreativwirtschaft ins Leben. mehr...

Chinas Xinjiang erlebt im 3. Quartal einen Anstieg der Stromübertragung

Das nordwestchinesische Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang habe im dritten Quartal dieses Jahres 32,3 Milliarden kWh Strom in andere Teile des Landes übertragen, was einem Anstieg von 77,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspreche, so die lokalen Behörden. mehr...

Deutsche Medien: Chinas Wirtschaft gibt wichtige Impulse für Wiederbelebung der Weltökonomie

Deutsche Medien: Chinas Wirtschaft gibt wichtige Impulse für Wiederbelebung der Weltökonomie

Die vor kurzem bekanntgemachten positiven Daten der chinesischen Wirtschaft im dritten Quartal von 2020 werden von ausländischen Medien aufmerksam beobachtet. Deutsche Medien sind der Ansicht, die Aufwärtstendenz der chinesischen Wirtschaft inmitten der weltweiten negativen Umgebung spielt eine positive Rolle für die Wiederbelebung der Weltwirtschaft. mehr...

Umfrage: Ökonomen befürchten steigende Zahl von „Zombie-Unternehmen“ in Deutschland

Eine große Mehrheit, bzw. 86 Prozent, der vom ifo-Institut befragten Ökonomen sei der Ansicht, dass die Zahl der „Zombie-Unternehmen“ in Deutschland, also der wirtschaftlich unrentablen Unternehmen, seit März, als die COVID-19-Krise das Land getroffen sei, zumindest moderat gestiegen sei, teilte das ifo-Institut am Montag mit. mehr...

Stellungnahme der Chinesischen Botschaft zum Treffen des sogenannten „Repräsentanten Taiwans“ mit dem Menschenrechtsausschuss des Deutschen Bundestages

Medienberichten zufolge empfing der Menschenrechtsausschuss des Deutschen Bundestages am 19. Oktober 2020 in den amtlichen Räumen des Parlaments den sogenannten „Repräsentanten Taiwans“ und diskutierte per Videoschalte mit hochrangigen Repräsentanten aus Taiwan über China-bezogene Themen, wobei einzelne deutsche Politiker in diesem Zusammenhang unverantwortliche Äußerungen gemacht haben. Dazu sieht sich die Chinesische Botschaft in Deutschland veranlasst, folgende Stellung zu nehmen. mehr...

China veröffentlicht zwei Dokumente zur Aufdeckung der Schäden durch die USA im Umweltbereich

Das chinesische Außenministerium hat am Montag auf seiner Webseite die „Liste der Fakten über die Umweltschäden durch die USA“ und den „Bericht über Schäden durch die USA an der globalen Umwelt-Governance“ veröffentlicht. mehr...

Sprecher: China drängt die USA zur Klärung biologischer Militarisierungsaktivitäten

China drängte die Vereinigten Staaten am Mittwoch zu einer umfassenden Klärung ihrer biologischen Militarisierungsaktivitäten in Übersee. mehr...

China versorgt über 3000 Vorschulen in Kambodscha mit Hygiene- und Lernmaterialien

China versorgt über 3000 Vorschulen in Kambodscha mit Hygiene- und Lernmaterialien

China hat über das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) 3.064 Vorschulen in ganz Kambodscha mit Hygiene- und Lernmaterialien versorgt, sodass rund 70.000 Kinder sicher und besser mit dem Schutz vor COVID-19 zur Schule zurückkehren können. mehr...

COVID-19-Fälle in Frankreich übersteigen 1 Million, nachdem 42.032 Neuinfektionen bestätigt wurden

Mit einem Rekord von 42.032 Neuinfektionen, die in den letzten 24 Stunden bestätigt wurden, hat Frankreich am Freitag insgesamt 1.041.075 COVID-19-Fälle gezählt und ist damit nach Spanien das zweite Land der Europäischen Union (EU), das die die grimmige Marke von einer Million überschritten hat. mehr...

Deutschland meldet neuen Rekord von 11.287 neuen COVID-19-Fällen

Neue COVID-19-Infektionen in Deutschland hätten einen neuen Rekord und stiegen innerhalb eines Tages um 11.287 auf insgesamt 392.049 erreicht, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag mit. mehr...

In Bildern: Reisfelder in der Gemeinde Pizhuang in Ostchinas Shandong

Das am 21. Oktober 2020 aufgenommene Luftbild zeigt einen Mähdrescher, der Reis in der Gemeinde Pizhuang im Bezirk Taierzhuang der Stadt Zaozhuang in der ostchinesischen Provinz Shandong erntet. mehr...

Gemeinschaftsküche bietet Essen für bedürftige Senioren in Changsha

Seit 2015 wird hier eine Gemeinschaftsküche eingerichtet, um einigen bedürftigen Senioren in der Gemeinde erschwingliches oder kostenloses Essen anzubieten. mehr...

Das 3. Internationale Reisfestival von China zieht Reisfirmen aus sechs Ländern an

Eine Besucherin bereitet sich darauf vor, den gedämpften Reis von einer Ausstellerin zu probieren, während des 3. Internationalen Reisfestivals von China in Harbin der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, 18. Oktober 2020. Das Festival begann am Sonntag in Harbin mit Reisfirmen aus China, Japan. Thailand, Südkorea, Südafrika und Russland zeigen ihre Reisprodukte. mehr...

Economic Watch: China baut seinen wirtschaftlichen Aufschwung Quartal für Quartal aus

China hat im dritten Quartal (Q3) die beste vierteljährliche Wirtschaftsleistung des Jahres erzielt, mit einem Wachstum von 0,7 Prozent im Jahresvergleich für die ersten neun Monate und ist damit die erste große Volkswirtschaft, die nach den wirtschaftlichen Auswirkungen des COVID-19 wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehrt ist. mehr...

28. September - 18. Oktober 2020
SONDERBERICHTE
PARTNER
010020071360000000000000011200000000000000