China erwartet im ersten Halbjahr Tourismuseinnahmen von 269 Milliarden US-Dollar

German.news.cn| 09-04-2022 14:34:31| 新華網
German.news.cn| 09-04-2022 14:34:31| 新華網

Touristen besuchen den Xuanwu-See in Nanjing, der Hauptstadt der Provinz Jiangsu in Ostchina, 19. März 2022. (Foto von Su Yang/Xinhua)

SHANGHAI, 8. April (Xinhua) -- Chinas Tourismuseinnahmen werden laut offiziellen Angaben in der ersten Jahreshälfte 2022 bei 1,71 Billionen Yuan (etwa 269 Milliarden US-Dollar) liegen.

In der ersten Jahreshälfte würden voraussichtlich mehr als 1,9 Milliarden Inlandsreisen in China unternommen werden, teilte die China Tourism Academy (CTA) während einer Online-Pressekonferenz mit.

Die CTA schätzte, dass im ersten Quartal 973 Millionen Inlandsreisen unternommen wurden, die Einnahmen aus dem Inlandstourismus in Höhe von 640 Milliarden Yuan einbrachten.

"Wir haben Grund, relativ optimistische Schätzungen über Chinas Tourismuswirtschaft in der ersten Jahreshälfte abzugeben. Es gibt jedoch Unwägbarkeiten durch das Wiederaufflammen der Epidemie, und wir müssen unter anderem die Reaktion auf COVID-19 und die Reisebereitschaft der Menschen genau beobachten", sagte CTA-Direktor Dai Bin.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310550352