Neue Frachtflugroute verbindet London und Zhengzhou in China

German.news.cn| 03-12-2021 10:58:44| 新華網
German.news.cn| 03-12-2021 10:58:44| 新華網

 

Ein Mitarbeiter schließt am internationalen Flughafen Xinzheng in Zhengzhou, Hauptstadt der Provinz Henan in Zentralchina, die Tür eines Frachtflugzeugs, das gespendete Materialien transportiert, 22. März 2020. (Xinhua/Li Jianan)

ZHENGZHOU, 2. Dezember (Xinhua) -- Eine neue Frachtfluglinie verbindet nach Angaben von Flughafenbehörden Zhengzhou, die Hauptstadt der Provinz Henan in Zentralchina, und London.

Am Mittwoch wurde die Flugroute laut der Henan Province Airport Group mit dem Start des gecharterten Expressflugs JD127, der rund 33 Tonnen Waren für den grenzüberschreitenden E-Commerce beförderte, in Zhengzhou eingeweiht.

Zu den Waren gehörten Kleidung, Accessoires, Festschmuck und Thermobecher.

Die Frachtflüge werden von Beijing Capital Airlines durchgeführt und sind dreimal wöchentlich montags, mittwochs und freitags geplant.

Trotz der Pandemie erlebte Zhengzhou in diesem Jahr einen Boom im Frachtverkehr und eröffnete neue Flugrouten zu Städten wie Athen und London. In den ersten 11 Monaten dieses Jahres wurden an dem Flughafen in Zhengzhou 635.000 Tonnen Fracht und Post umgeschlagen, 11,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Davon waren 492.000 Tonnen internationale Fracht.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

010020071360000000000000011100001310348999