Hochgeschwindigkeitsstrecke Changde-Yiyang-Changsha befindet sich in Chinas Hunan im Bau

German.news.cn| 02-12-2021 11:22:34| 新華網
German.news.cn| 02-12-2021 11:22:34| 新華網

CHANGSHA, 1. Dezember 2021 (Xinhuanet) -- Das am 1. Dezember 2021 aufgenommene Luftbild zeigt die Baustelle der Hochgeschwindigkeitsstrecke Changde-Yiyang-Changsha im Bezirk Wangcheng von Changsha der zentralchinesischen Provinz Hunan. Die 157-Kilometer lange Hochgeschwindigkeitsstrecke, die die Städte Changde, Yiyang und Changsha in der Provinz Hunan mit einer geplanten Geschwindigkeit von 350 Kilometern pro Stunde verbindet, ist ein wichtiger Bestandteil des chinesischen Hochgeschwindigkeitsbahnnetzes. (Quelle: Xinhua/Zhao Zhongzhi)

   < 1 2 3 4 5 6  

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310346224