4. CIIE startet Testphase für Online-Länderausstellung

German.news.cn| 15-10-2021 11:16:06| 新華網
German.news.cn| 15-10-2021 11:16:06| 新華網

Das Foto zeigt ein Zierbeet für die 4. Internationale Importmesse Chinas (CIIE) auf dem Gelände des Nationalen Austellungs- und Kongresszentrums (Shanghai) in Shanghai an der Ostküste Chinas, 5. Oktober 2021. (Xinhua/Fang Zhe)

SHANGHAI, 14. Oktober (Xinhua) -- Die 4. Internationale Importmesse Chinas (CIIE) startete am Mittwoch mit der Testphase für ihre Online-Länderausstellung, auf der verschiedene Nationen ihre Kulturen, charakteristischen Industrien und Waren vorstellen werden.

Die Messe findet dieses Jahr vom 5. bis 10. November in Shanghai statt.

Der stellvertretende Direktor des CIIE-Büros, Liu Fuxue, sagte, dass Technologien wie 3D-Modellierung und virtuelle Maschinen für den Aufbau der digitalen Ausstellungshallen der Länderausstellung, eines wichtigen Teils der Messe, eingesetzt wurden - ein neues Merkmal der diesjährigen Messe.

Michele Cecchi, Generalkonsul von Italien in Shanghai, sagte, dass etwa 100 italienische Unternehmen an der diesjährigen Messe teilnehmen werden. Durch die Online-Länderausstellung werde sowohl dem chinesischen als auch dem ausländischen Publikum eine echte Reise durch die Schönheiten Italiens geboten.

Die CIIE hat sich laut Cecchi als produktive und positive Plattform erwiesen, die neue Möglichkeiten für den globalen Handel, für Investitionen sowie für den kulturellen und zwischenmenschlichen Austausch bietet.

Die Internationale Importmesse Chinas ist die weltweit erste Fachmesse für Import, und die letzten drei Ausgaben der Messe brachten fruchtbare Ergebnisse.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310245956