Auslieferungen von 5G-Handys in China steigen um fast 80 Prozent

German.news.cn| 27-09-2021 09:30:10| 新華網
German.news.cn| 27-09-2021 09:30:10| 新華網

 

Ein Mitarbeiter auf der World 5G Convention 2021 in Chinas Hauptstadt Beijing zeigt eine Displayfolie für Handys, die mit Hilfe von Apps 3D-Bilder erzeugen kann, 31. August 2021. (Xinhua/Ren Chao)

BEIJING, 26. September (Xinhua) -- Die Zahl der in China ausgelieferten 5G-Handys stieg in den ersten acht Monaten des Jahres laut Daten der Chinesischen Akademie für Informations- und Kommunikationstechnologie (CAICT) stark um 79,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 168 Millionen Stück.

Das Volumen machte 74,1 Prozent aller in China ausgelieferten Handys in diesem Zeitraum aus, teilte das dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie unterstellte Forschungsinstitut CAICT mit.

Die Hälfte der 296 Handymodelle, die in China im Berichtszeitraum neu auf den Markt gebracht wurden, waren laut den Daten 5G-Handys.

Im Monat August wurden 17,69 Millionen 5G-Telefone in China ausgeliefert, ein Anstieg von 9,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310211583