Panda-Zwillinge im Zoo von Chongqing geboren

German.news.cn| 25-09-2021 09:51:56| 新華網
German.news.cn| 25-09-2021 09:51:56| 新華網

Das Bild zeigt neugeborene Panda-Zwillinge im Zoo der Stadt Chongqing im Südwesten Chinas, 23. September 2021.(Xinhua/Tang Yi)

CHONGQING, 24. September (Xinhua) -- Ein in Gefangenschaft lebender Riesenpanda hat in einem Zoo in der regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing im Südwesten Chinas Zwillinge zur Welt gebracht, teilte der Zoo am Donnerstag mit.

Die Riesenpanda-Dame mit dem Namen "Haoqi" brachte am 13. September im Zoo von Chongqing ein weibliches und ein männliches Jungtier zur Welt, nachdem sie sich Ende April im Chinesischen Schutz- und Forschungszentrum für Riesenpandas auf natürliche Weise mit einem männlichen Panda gepaart hatte, so der Zoo.

Es ist das erste Mal, dass die 2013 geborene Haoqi Mutter wird.

Nach der Geburt der Panda-Jungtiere lud der Zoo Experten des Zentrums zur Anleitung bei der Stillarbeit vor Ort ein. Die beiden Jungtiere können die Muttermilch ihrer Mutter trinken und haben einen normalen Stuhlgang, sagte Yin Yanqiang, ein Experte für Riesenpandas im Zoo.

Derzeit sind die beiden Panda-Jungtiere bei guter Gesundheit, wobei das weibliche Jungtier 232 Gramm und das männliche 306 Gramm wiegt, fügte Yin hinzu.

Bis September dieses Jahres wurden im Zoo von Chongqing insgesamt 40 Riesenpanda-Jungtiere geboren.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310208324