China erlässt Vorschriften für Personalverwaltung von Nachhilfeeinrichtungen

German.news.cn| 16-09-2021 08:43:04| 新華網
German.news.cn| 16-09-2021 08:43:04| 新華網

BEIJING, 15. September (Xinhua) -- Chinesische Behörden haben eine Reihe von Vorschriften für die Personalverwaltung von außerschulischen Nachhilfeeinrichtungen herausgegeben, um sicherzustellen, dass die anhaltenden Bemühungen des Landes zur Regulierung des Sektors und zur Verringerung der Belastung der Schüler die erwarteten Ergebnisse erzielen.

Die Vorschriften, die jetzt in einer Testversion, wurden gemeinsam von Chinas Bildungsministerium und dem Ministerium für Humanressourcen und soziale Sicherheit herausgegeben.

Lehrer von Grundschulen, Sekundarschulen und Kindergärten dürfen den Vorschriften zufolge nicht gleichzeitig in außerschulischen Nachhilfeeinrichtungen arbeiten.

Die Vorschriften sehen auch die Erstellung einer schwarzen Liste von Straftätern vor, darunter solche, die Schüler diskriminieren oder beleidigen, und solche, die Minderjährige körperlich misshandeln.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

010020071360000000000000011100001310190474