GLOBALink | Chinesischer Markt wächst stark für BMW

German.news.cn| 14-09-2021 13:34:35| 新華網
German.news.cn| 14-09-2021 13:34:35| 新華網


MÜNCHEN, 13. September (Xinhua) -- Der chinesische Markt wächst für den deutschen Autobauer BMW stark, sagte ein leitender Angestellter des Unternehmens in einem Interview mit Xinhua während der IAA Mobility in München. "Für uns ist China einer unserer größten und wichtigsten Märkte", sagte Frank Van Meel, Senior Vice President für die Luxusklasse-Produktlinie bei BMW.

Der chinesische Markt wächst laut Van Meel für das bayerische Unternehmen stark im Hinblick auf das Volumen und die Marktpräsenz mit den BMW-Partnern, der Produktion vor Ort und der Zuliefererbasis in China.

"Es handelt sich also noch immer um einen unserer am stärksten wachsenden Märkte", sagte Van Meel.

Van Meel äußerte sich anerkennend darüber, dass China sehr gut mit COVID-19 zurechtkomme und der erste Markt sei, der nach COVID-19 wieder auflebe.

"Das war wirklich positiv und der Markt hat mehr oder weniger nicht aufgehört zu wachsen und ist weiter gewachsen", fügte Van Meel hinzu.

Die von der BMW Group veröffentlichten Zahlen zeigen, dass das Unternehmen im ersten Halbjahr des Jahres glänzende Ergebnisse in China erzielte und mehr als 467.000 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI an chinesische Kunden auslieferte, ein Anstieg von 41,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Mit dem Ziel, "der nachhaltigste Autobauer der Welt" zu werden, präsentierte BMW-Konzernchef Oliver Zipse auf der IAA Mobility den BMW i Vision Circular, ein Konzeptfahrzeug, das auf geschlossene Stoffkreisläufe optimiert ist und zu 100 Prozent aus recycelten Materialien besteht sowie vollständig recycelt werden kann.

Produziert von Xinhua Global Service

Mehr Fotos

010020071360000000000000011100001310186501